direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Zulassungsvoraussetzungen für die Master

Jeder Bachelorstudent mit mindestens 150 erworbenen Leistungspunkten (bzw. 180 LP bei 7 Semester Regelstudienzeit) kann sich auf einen Master bewerben. Hierbei ist folgendes zu beachten:

Auszug aus der Prüfungsordnung EGT, EVT und RES:

 

§ 5 - Zugangsvoraussetzungen
Zugangsvoraussetzung für den konsekutiven Masterstudiengang
Energie- und Verfahrenstechnik ist ein erster berufsqualifizierender
Hochschulabschluss in der Fachrichtung Energie- und Prozesstechnik
oder einem fachlich nahestehenden Studiengang
.
Über die fachlich-inhaltliche Qualifikation entscheidet der Prüfungsausschuss.

Weiterhin ist der Master Regenerative Energiesysteme zulassungsbeschränkt. Es gelten hierfür besondere Bewerbungsfristen.

Diese findet ihr auf der Tu-Homepage unter "Fristen und Termine": www.tu-berlin.de [1]

 

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Copyright TU Berlin 2008